Sie sind hier: Angebote / Soziales Engagement / Bundesfreiwilligendienst

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Ansprechpartner Kitas und Wohnbereich

Herr
Werner Lobüscher

Assistenz Wohnen-Bildung-Freizeit

Tel: 0 65 31 / 50 19 79 - 99

wlobuescher[at]drk-sozialwerk[dot]de

Gewerbestraße 2
54470 Bernkastel-Kues

Ansprechpartner WfbM

Herr
Marcus Peter

Sozialer Dienst

Tel.: 0 65 31 / 50 19 79 11

mpeter[at]drk-sozialwerk[dot]de

Gewerbestraße 2
54470 Bernkastel-Kues

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Sie haben gerade die Schule beendet und wissen noch nicht genau, was Sie nun beruflich tun möchten? Sie müssen eine Übergangszeit z. B. bis zum Studienbeginn überbrücken? Oder Sie möchten sich beruflich einfach neu orientieren?

Der Bundesfreiwilligendienst bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auszuprobieren und zu orientieren. Dabei können Sie erste berufliche Erfahrungen sammeln und wichtige Qualifikationen für Ihren späteren Lebensweg erwerben.

Der Bundesfreiwilligendienst ist über einen Zeitraum von 6 - 24 Monaten möglich. Für die Dauer des BFD sind Sie sozial-, unfall- und haftpflichtversichert. Darüber hinaus erhalten Sie von uns monatlich ein Taschengeld von 350,00 € (inkl. Zuschuss für Unterkunft und Verpflegung).

Übrigens: Ab einem Alter von 27 Jahren kann der BFD auch in Teilzeit erfolgen (mindestens aber 20 Stunden pro Woche).

Der BFD im DRK-Sozialwerk bietet Ihnen eine Vielzahl unterschiedlichster Vorteile:

  • Die Arbeit mit Menschen ist abwechslungsreich, spannend und herausfordernd
  • Sie lernen in regelmäßigen Seminaren andere Freiwillige kennen und tauschen Erfahrungen mit ihnen aus
  • Sie erhalten Einblick in die sozialen Berufe
  • Sie können sich und ihre Stärken in ein Team einbringen
  • Sie übernehmen Verantwortung im Umgang mit Menschen und können eigene Ideen umsetzen
  • Ihr BFD wird in vielen sozialen Studiengängen und Ausbildungen als Praktikum oder Wartezeit anerkannt

Der Bundesfreiwilligendienst ist grundsätzlich in allen Bereichen des DRK-Sozialwerks möglich: Je nach Interesse kann er beispielsweise in den Integrativen Kindertagesstätten, in den Wohnheimen für Menschen mit Behinderung oder in der Werkstatt für behinderte Menschen absolviert werden. Zur individuellen Unterstützung und Begleitung im Alltag steht Ihnen stets ein Team aus pädagogischen Fachkräften zur Seite.

Sie haben Interesse an einem Bundesfreiwilligendienst im DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich? Kontaktieren Sie uns gerne oder senden Sie uns einfach Ihre Bewerbungsunterlagen zu.
(Kontaktdaten: siehe rechts)

Weiterführendes zu den Freiwilligendiensten

Weitere Informationen zu den Freiwilligendiensten in Einrichtungen und Angeboten des Deutschen Roten Kreuzes in Rheinland-Pfalz finden Sie auf der speziell hierzu eingerichteten Website des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e. V.:

www.freiwilligendienste-rlp.de

zum Seitenanfang