Sie sind hier: Angebote / Therapeutische Hilfen / Soziotherapie

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Frau
Silvia Vollmer

Teamleitung
AWoBe T1

Tel: 0 65 71 / 95 64 3 - 21

svollmer[at]drk-sozialwerk[dot]de

Friedrichstraße 20a
54516 Wittlich

Soziotherapie

Soziotherapie richtet sich an psychisch erkrankte Personen, die wegen der Schwere des Krankheitsverlaufs nicht in der Lage sind, ärztlich verordnete Leistungen selbstständig in Anspruch zu nehmen. Soziotherapie ist eine Leistung der Krankenkasse.

Vorrangige Ziele der Soziotherapie bestehen in der Vermeidung weiterer Krankenhausbehandlungen, in der Verkürzung stationärer Behandlungsdauer und in der Erleichterung des Übergangs von einer stationären zu einer ambulanten Betreuung.

Der individuelle Hilfebedarf wird dabei in einem Abstimmungsprozess zwischen verordnendem Arzt, der Fachkraft für Soziotherapie und dem Patienten ermittelt.

Verordnete Maßnahmen der Soziotherapie werden dabei im sozialen Umfeld des Patienten erbracht, was i.d.R. bedeutet, dass die entsprechende Fachkraft für Soziotherapie den Klienten in seinem eigenen und gewohnten Lebensumfeld, beispielsweise in seiner Wohnung, aufsucht.

Die sozialtherapeutischen Maßnahmen umfassen:

  • die Koordinierung der Behandlungsmaßnahmen,
  • die Erstellung eines Betreuungsplaners,
  • die Begleitung bei einer Inanspruchnahme der verordneten Maßnahmen,
  • die aktive Hilfe zur Selbsthilfe,
  • die Unterstützung und Einbeziehung des familiären und sozialen Umfeldes,
  • die Heranführung an komplementäre Dienste,
  • strukturierte Trainingsmaßnahmen zum Abbau psychosozialer Defizite,
  • Hilfen in Krisensituationen.

zum Seitenanfang