Sie sind hier: News » 

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Glücksspirale fördert Ausstattung in Avelsbach

Weiterbildungsangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sind ein Schwerpunkt, den das DRK-Sozialwerk im Gut Avelsbach umsetzen will. Im Haupthaus des historischen Ensembles wird mit finanzieller Unterstützung der Lotterie „Glückspirale“ dafür ein Seminarraum eingerichtet.

Hier werden Menschen mit Beeinträchtigung Angebote zur ganzheitlichen Entwicklungsförderung gemacht und haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter werden qualifiziert, um Persönlichkeitsentwicklung und Fähigkeiten bestmöglich zu fördern. Dem inklusiven Charakter der Einrichtung entsprechend wird es Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung geben, mit Schwerpunkt im künstlerisch-kreativen Bereich.

Die Förderung durch die "Glückspirale" ermöglicht es, die Angebote zur Teilhabe und zur Potentialentfaltung gut umzusetzen. Dafür bedanken wir uns herzlich!

11. Juli 2017 11:20 Uhr. Alter: 96 Tage