Sie sind hier: News » 

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

DRK-Sozialwerk investiert in eigene Führungskräfte

17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen an zweieinhalbjähriger Qualifizierungsmaßnahme teil.

Am 6. November startete die große Qualifizierungsreihe zur Einrichtungsleitung bzw. zur Leitung von Fachdiensten in der Eingliederungshilfe mit einer Auftaktveranstaltung in Gut Avelsbach in Trier.

In Summe werden 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich gGmbH und drei externe Personen über zweieinhalb Jahre rund 550 Stunden lang geschult. Wesentliche Inhalte der Schulungsmaßnahme sind neben der Betriebswirtschaft auch die Themen Recht, Qualitätsmanagement sowie Gesundheits- und Pflegewissenschaften.

Die Schulungsreihe qualifiziert ihre Teilnehmer zur Einrichtungsleitung bzw. zur Leitung von Fachdiensten in der Eingliederungshilfe. Für diejenigen Mitarbeiter, die ein Wohnheim beim DRK-Sozialwerk leiten, ist diese Maßnahme gesetzlich verpflichtend.

Die Begrüßung zur Auftaktveranstaltung erfolgte durch Herrn Martin Zimmer, stellvertretender Geschäftsführer und Gesamtleitung "Wohnen - Bildung - Freizeit" beim DRK-Sozialwerk. Zimmer wünschte den Teilnehmern lehrreiche Stunden, Tage und Jahre aber insbesondere eine gute Vernetzung während der gemeinsamen Schulungszeit sowie künftig eine gute gegenseitige Unterstützung als Leitungskräfte innerhalb des DRK-Sozialwerks. Alle Teilnehmer erhielten eine gut gefüllte Schultüte als Geste, dass sie nun wieder für zweieinhalb die "Schulbank drücken" dürfen.

Im folgenden Ablauf der Veranstaltung erläuterte Herr Bernd Krieger, Leiter des Kompetenzzentrums Gut Avelsbach, das Curriculum und somit die wesentlichen Inhalte der folgenden Schulungen, die an diesem Tag noch starteten: Das erste Seminar für die Teilnehmer hielt der Seminarleiter Christian Harneit-Sequeira, Dipl. Psychologe bei der Gesellschaft für angewandte Kommunikation in Trier zum Thema Führungsethik, Führungsphilosophie und Führungsrolle.

24. November 2017 12:53 Uhr. Alter: 12 Tage