Sie sind hier: News » 

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Weihnachten im Schuhkarton in der Kita „Annette Künzig“ des DRK-Sozialwerks

Wir Vorschulkinder der integrativen Kindertagesstätte „Annette Künzig“ des DRK-Sozialwerks haben wie jedes Jahr bei Weihnachten im Schuhkarton mitgemacht.

Foto: Katharina Morbach, Mitarbeiterin DRK-Sozialwerk

Wir haben uns mit den Vorschulkindern getroffen und einen Film angeschaut, was "Weihnachten im Schuhkarton" genau bedeutet. Wir wollten Geschenke verpacken, für Kinder in einem anderen Land, die sonst keine Geschenke bekommen. Denn sie haben nicht so viel Geld.

Wir Jungs wollten einem Jungen ein Geschenk schicken und wir Mädchen einem Mädchen. Dafür malten wir Einkaufslisten. Für ein Mädchen kauften wir z. B. ein Kuscheltiereinhorn, einen Haarkamm mit Spängchen, einen Haarreif sowie eine Zahnbürste und Zahnpasta. Der Junge bekommt z. B. Autos, ein kleines Motorrad, eine Zahnbürste, Zahnpasta und einen Becher.

Damit die Kinder wissen von wem ihr Karton kommt, malten wir für jeden eine Karte. Wir hoffen den Kindern gefallen unsere Geschenke.

Autoren: Laura, Nealani, Leonie, Bruno, Luca, Erik (Kinder der integrativen Kindertagesstätte Annette Künzig des DRK-Sozialwerks)

3. Dezember 2018 08:53 Uhr. Alter: 8 Tage