Sie sind hier: News » 

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Sankt Martinsumzug am Wohnheim Drosselweg des DRK-Sozialwerks

Wie in jedem Jahr fand am 8. November 2018 der St. Martinsumzug auf dem Kueser Plateau statt, ausgerichtet vom Wohnheim Drosselweg des DRK-Sozialwerks, unterstützt von der Kultur & Kur-GmbH.

Fotos aufgenommen von Anja Kneib, Mitarbeiterin DRK-Sozialwerk

Peter Ilgen, Bewohner Wohnheim Drosselweg/ DRK-Sozialwerk

Pünktlich um 18:30 Uhr startete Sankt Martin auf seinem Pferd am Parkplatz Kurpark, gefolgt von der Musikkapelle, der Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Bernkastel-Kues und singenden großen und kleinen Besuchern mit leuchtenden Laternen. Der Weg des Martinszuges führte durch den Kurpark, das Wohngebiet bis zum Wohnheim Drosselweg, wo die Freiwillige Feuerwehr Bernkastel-Kues das große Martinsfeuer auf der Wiese neben dem Haus bewachte.

Bei kalten und warmen Getränken sowie heißen Würstchen, angeboten von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Wohnheims, konnte man den Abend gemütlich ausklingen lassen. Selbstverständlich durfte die Martinsbrezel für die kleinen, fleißigen Laternenträger nicht fehlen. Für alle Beteiligten, insbesondere für die Bewohner des Hauses, war es ein ereignisreicher und gelungener Abend.

23. November 2018 12:34 Uhr. Alter: 18 Tage