Sie sind hier: News » 

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Ehrung langjähriger Mitarbeiter/innen in der WfbM des DRK-Sozialwerks

In den Werkstätten des DRK-Sozialwerks wurden zum Ende des Jahres wieder die Menschen mit Behinderungen geehrt, die langjährig dort beschäftigt sind. Diesmal waren es 72 Personen, die 10, 20, 25 oder 30 Jahre in der WfbM arbeiten.

Bernd Krieger, der Leiter der begleitenden Dienste, überreichte bei der Feier im Namen der Geschäftsführung Urkunden und Geschenke. Annemarie Becker als Vorsitzende des Werkstattrates und Marc Hünnekens für den Betriebsrat bedankten sich ebenfalls bei den Jubilaren. Zu den "30-Jährigen" zählte auch Guido Zirbes, der in der Betriebsstätte Otto-Hahn-Straße in Wittlich arbeitet.

14. Januar 2019 13:19 Uhr. Alter: 154 Tage