Sie sind hier: Produkte / Aktenvernichtung

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Ansprechpartner

Herr
Josef Mergen

Frau
Klaudia Müller

Tel.: 06531 / 50049-14

aktenvernichtung[at]drk-sozialwerk[dot]de

Hermann-Zillig-Straße 1
54470 Bernkastel-Kues

Aktenvernichtung

Die DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich gGmbH bietet professionelle Vernichtung von Papierdatenträgern an. Neben der Abholung und Vernichtung von Akten in unserer stationären Großanlage mit Gestellung von verschließbaren Sicherheitsbehältern zum Sammeln der Altakten, realisieren wir auch Archivräumungen oder die regelmäßige, gesicherte Entsorgung.

Wir vernichten Ihre Akten nach den neuesten Richtlinien des BDSG, der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO und der Datenträgervernichtung Norm DIN 66399. Auch auf Umweltschutz legen wir großen Wert. So trennen wir die zu vernichtenden Daten von Fremdstoffen wie z.B. Plastikhüllen, Schnellheftern, Büroklammern, usw. Dadurch erhalten wir ein hochwertiges, recyclebares Papier, welches nahezu frei von Fremdstoffen ist.

Unsere Leistungen:

  • Gestellung von verschließbaren Sicherheitsbehältern
  • Transport der Akten in einem GPS-überwachten Fahrzeug
  • Vernichtung und Sortierung der Papierdatenträger in einem videoüberwachten, nur für autorisierte Personen zugänglichen Sicherheitsbereich
  • Vernichtung nach Schutzklasse 2 Sicherheitsstufe 5
  • Ausstellung eines Vernichtungsprotokolls nach DIN 66399
  • Archivräumungen aller Art

Jeder Auftrag von Ihnen sichert unseren Menschen mit Handicap Arbeitsplätze (von der Abholung bis zur Vernichtung des Datenmaterials), das sich von anderen Betrieben bzw. Unternehmen nicht unterscheidet. Unser Ziel ist es Normalität und Arbeitssituationen zu ermöglichen, die den Integrationsgedanken unterstützen.

Weiterhin können Sie 100% der Rechnung dieser Dienstleistung ihrer Ausgleichsabgabe anrechnen.