Sie sind hier: Über uns / Arbeit und Beschäftigung

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Kontakt

DRK-Sozialwerk
Bernkastel-Wittlich gGmbH

Am Kurpark 18
54470 Bernkastel-Kues 
Telefon 06531 505-0
Telefax 06531 505-50

info[at]drk-sozialwerk[dot]de

Arbeit und Beschäftigung

Die Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) des DRK-Sozialwerks Bernkastel-Wittlich bieten eine Vielzahl von passgenauen Angeboten für Menschen mit Behinderungen in den Bereichen Arbeit und Beschäftigung.

Mit unseren Hilfen begleiten wir erwachsene Menschen mit geistiger und seelischer Behinderung in nahezu allen Bereichen der beruflichen Bildung und der Erwerbstätigkeit.

Die Hilfestellungen reichen dabei von beruflicher Bildung, punktueller Assistenz über den Integrationsdienst der WfbM, über Arbeitsangebote innerhalb des Arbeitsbereiches bis hin zu intensiver Hilfestellung im Rahmen der Förder- und Entlastungsbereiche.

Vorrangiges Ziel all unserer personenzentrierten Dienstleistungen ist es, daran mitzuwirken, dass Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung oder psychischer Erkrankung in jedem Lebensalter selbstbestimmt arbeiten können und in größtmöglichem Umfang Teilhabe am Arbeitsleben erfahren.

Die Arbeitsangebote der WfbM erstrecken sich vom Montage- und Verpackungsbereich, über Holz- und Aluminiumbearbeitung, Schlosserei, Lackiererei und Wäscherei bis hin zum ausgeprägten ökologischen Bereich mit Weinbau, Sektherstellung, Gartenbau, Landwirtschaft, Landschaftspflege und Pferdehaltung.

Zu den fachlichen Angeboten gehören ...

die Werkstatt für Menschen mit seelischer Behinderung mit den Bereichen:

die Werkstatt für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung mit den Bereichen:

die Fachdienste de WfbM mit den Bereichen:

die Integrationsunternehmen:


Leitung Arbeit und Beschäftigung


Foto: Foto Thewalt, Wittlich.

Volker Emmrich

Dipl. Önologe (FH)


WfbM-Leitung

Gesamtprokurist

Kurzvita Volker Emmrich

zum Seitenanfang