Sie sind hier: Über uns / Unternehmensaufbau

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Kontakt

DRK-Sozialwerk
Bernkastel-Wittlich gGmbH

Am Kurpark 18
54470 Bernkastel-Kues 
Telefon 06531 505-0
Telefax 06531 505-50

info[at]drk-sozialwerk[dot]de

Unternehmensaufbau

(Bitte klicken Sie auf das Bild, um zu einer größeren Ansicht des Organigramms zu gelangen.)

Das DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich ist eine gemeinnützige GmbH, deren Gesellschafter der DRK-Kreisverband Bernkastel-Wittlich e.V. und der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. sind.

Zum allein vertretungsberechtigten Geschäftsführer ist seit 2007 Christian Johann bestellt. Stellvertretender Geschäftsführer ist Martin Zimmer. Die Geschäftsführung besteht des Weiteren aus den beiden Prokuristen Volker Emmrich und Daniel Haag. Ein siebenköpfiger Aufsichtsrat unter Vorsitz von Walter Densborn überwacht und begleitet die Geschäftsführung.

Die Geschäftsführung wird in den Bereichen "Zentrale Verwaltung", "Zentraler Einkauf und Fuhrparkmanagement", "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit" sowie "Zentraler Pädagogisch-Psychologischer Dienst" durch Stabsstellen begleitet, beraten und unterstützt.

Das Unternehmen ist in zwei Unternehmensbereiche, mit je eigenständiger Leitung untergliedert.

Der Unternehmensbereich "Arbeit und Beschäftigung" bietet folgende Dienstleistungen:

  • die Werkstatt für Menschen mit seelischer Behinderung
  • die Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung (inkl. Förder- und Entlastungsbereichen)
  • der Fachbereich Soziales
  • und der Fachbereich Technik.

Der Unternehmensbereich "Wohnen - Bildung - Freizeit" bietet vielfältige stationäre, teilstationäre und ambulante Unterstützungsangebote. Als strukturgebende Komponente wurden in diesem Bereich sogenannte Verbünde eingerichtet. Diese bilden je einen Zusammenschluss von Einrichtungen bzw. Einzelangeboten.

Die drei Verbundbereiche sind:

  • Frühe Hilfen und Bildung,
  • Ambulante und Gemeindepsychiatrische Hilfen, 
  • Intensive Hilfen im Wohnen

zum Seitenanfang